Unsere Mobia App

Mobil im Alter mit der „Mobia“-Anwendung.

Schwierige Fahrpläne, komplizierte Geldautomaten und hohe Leitern machen es älteren Menschen oft schwer, Busse und Bahnen zu benutzen. Ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziertes Projekt sorgt für die Betreuung und wurde mit einem Preis ausgezeichnet.

Um Menschen mit eingeschränkter Mobilität den Zugang zu ihrem zukünftigen Ziel zu erleichtern, haben sich fünf Kollaborateure aus Wissenschaft und Industrie zusammengeschlossen, um im Rahmen des Projekts Mobia – Mobil bis ins Alter ein Pilotprojekt zu entwickeln.

Prämie für das deutsche Alter 2015

Ob Sie Fahrten planen oder umsteigen, ein echter oder virtueller Assistent ist immer für Sie da. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt wurde kürzlich von der Robert Bosch Stiftung mit dem „Deutschen Alterspreis 2015“ als „vorbildliche Mobilitätsplanung“ ausgezeichnet. Der Lotsendienst ist in Saarbrücken bereits in Betrieb.
Kontakt mit einem Piloten

Um diesen Service zu nutzen, laden Sie die Mobia App auf Ihr Smartphone herunter. Der Fahrer kann mit wenigen Klicks kontaktiert werden. Sie helfen Ihnen bei der Reiseplanung, helfen Ihnen beim Kauf eines Tickets und sind da, wenn Sie Hilfe benötigen, um in den Bus zu steigen. Der Nutzer ist während der gesamten Fahrt durch die Anwendung mit dem Lotsendienst verbunden. Er gibt Ratschläge zum rechtzeitigen Umsteigen und an der Bushaltestelle steht ein weiterer Assistent zur Verfügung. Sobald das Ziel erreicht ist, kann der Benutzer die Verbindung trennen und der Pilot kann sich um den nächsten Passagier kümmern.

Wer kein Smartphone benutzt, kann den Lotsendienst auch über eine Hotline erreichen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Ermöglicht wird dieser Service durch die Kombination von moderner Technik und praktischer Vor-Ort-Betreuung. Von Anfang an stand der Mensch im Mittelpunkt: Welche Hilfe ist wirklich nötig? Obwohl sich die Technik oft noch in der Entwicklung befindet, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden, wurden Konzepte von Soziologen, Softwareentwicklern und der Saarbahn immer wieder auf ihre Verwendbarkeit getestet und von älteren Menschen adaptiert.

Durch diese interdisziplinäre Zusammenarbeit entsteht in Saarbrücken ein Service, der es Menschen mit eingeschränkter Mobilität ermöglicht, sich stärker an der Gesellschaft zu beteiligen und anderen Städten und Gemeinden als Vorbild zu dienen.

Die besten Sportwetten Anbieter im Netz aus Deutschland www.sportwetten.net Lesen Sie die Bewertungen und vergleichen Sie Websites, um schnell das perfekte Wettanbieter für Sie zu finden.
© 2018 Moon - All Rights Reserved.