Blender und Smoothie Maker

Wenn Sie sich im Smoothie-Trend verfangen haben oder einfach nur ein schnelles und gesundes Frühstück kreieren wollen, können Sie sich Ihre Optionen in Bezug auf die Mixer ansehen.
Es gibt eine große Anzahl von Mixer-Optionen auf dem Markt, die von £10 bis zu mehr als £100 reichen. Neben dem Preis müssen Sie auch die Größe, die Art des Mixers, die einfache Reinigung und die Leistung berücksichtigen.

Dies kann Sie etwas verwirrt und unsicher machen, welchen Mixer Sie Ihrer Küche hinzufügen sollten.

Es gibt jedoch Möglichkeiten, Ihre Entscheidung ein wenig zu erleichtern. Denken Sie über diese Dinge nach, bevor Sie sie kaufen:

Wofür benutzt du es?

Die erste Sache, die Sie betrachten müssen, ist, was Sie wirklich Ihren Mischer für benutzen werden. Wenn Sie es nur für Smoothies wollen, könnte ein spezieller Blender die beste Idee sein.

Diese ermöglichen es Ihnen, den Smoothie direkt in dem Behälter zu machen, aus dem Sie ihn trinken werden, was es einfacher macht, ihn einfach aufzuladen, zu mischen und zu gehen. Natürlich können Sie auch andere Dinge in ihnen machen, aber sie haben nicht so viel Kapazität, so dass Sie nicht in der Lage sein werden, große Mengen zu mischen.

Wenn Sie Ihren Mixer wahrscheinlich für Dinge verwenden werden, die eine größere Kapazität erfordern – wie Suppen und Soßen – könnte es sich auf lange Sicht auszahlen, um einen größeren, traditionellen Stil zu erhalten.

Sie können immer noch Ihre Smoothies darin machen und Ihre Getränke in Behälter füllen, aber auch für andere Dinge verwenden. Der Nachteil ist, es gibt doppelt so viel Abwasch und es ist vielleicht nicht die einfachste Aufgabe am Morgen.

Welche Leistung benötigen Sie?

Normale Blender und Smoothie Blender gibt es in einer Reihe von Leistungsvarianten, wobei der Satz „Sie bekommen, wofür Sie bezahlen“ richtig klingt. Diese Auswahl an Optionen bedeutet, dass sie oft die gleichen Leistungsoptionen bieten.

Smoothie-Maschinen sind so konzipiert, dass sie härtere Substanzen wie Eis mischen können, so dass eine Option mit mittlerer bis hoher Leistung die gleiche Mischleistung wie ein Standardmischer bieten kann.

Es sind nicht nur die teuren Optionen, die dies erreichen können, denn preiswerte Smoothie-Hersteller und Mixer können eine gute Menge an Leistung bieten, die es einfach macht, harte Substanzen zu mischen.

Schauen Sie sich an, was auf dem Markt für Ihre Preisklasse erhältlich ist.

Wie viel Platz habe ich?

Dies ist ein Faktor, den viele Menschen nicht berücksichtigen, aber er ist enorm wichtig. Sie müssen ein Gerät kaufen, das in Ihre Küche passt, da es so einfach zu bedienen und zu verpacken ist.

Standardmischer gibt es in verschiedenen Größen, so dass Sie die Wahl haben. In vielen Fällen haben die kleineren Mischer jedoch weniger Leistung.

Sie sollten auch darauf achten, welches Zubehör mit Ihrem Mixer geliefert wird, da es ebenfalls viel Platz in Anspruch nimmt.

Wenn Sie eine wirklich kleine, aber dennoch leistungsstarke Option wünschen, könnte ein Smoothie-Blender eine gute Idee sein. Da diese nur einen kleinen Trinkbecher verwenden, sind sie in der Regel recht kompakt. Sie kommen auch mit weniger Bits, so dass Sie weniger zu speichern haben.

Hervorragende Tips und Produktberichte zu Standmixern, Blendern und Smoothie Makern erhalten Sie im Standmixer Test.

Food Processor – neue Trendgeräte in der Küche

Eine noch relativ neuartige Kreation aus der modernen Küche sind sogenannte Food Processor, welche auch einfach als Zerkleinerer bezeichnet werden können. Sie gehören zu den nützlichsten Küchengeräten, die mittlerweile auf dem Markt verfügbar sind. Sie sind unglaublich vielfältig in der Anwendung und bieten extrem große Vorteile was das Zubereiten von Lebensmitteln angeht. Dementsprechend werden sie immer bekannter und entsprechend immer beliebter. Vor allem hochwertige und etwas teurere Produkte sind praktisch jeder Herausforderung in der Küche gewachsen, weshalb sie auf jeden Fall ein hilfreiches Utensil in der Küche darstellen.

Ganz oben auf der Liste der zahlreichen Vorteile der Maschinen steht ganz klar die Funktionalität. Damit verbunden ist die beträchtliche Zeitersparnis, die bei der Zubereitung von Speisen entsteht. Zum Beispiel wird das Schneiden diverser Lebensmittel, unter anderem von Gemüse und Obst, gänzlich vom Food Processor übernommen und kann dabei sogar in verschiedenste Formen geschnitten, gehackt, gemixt oder püriert werden.

Nicht zuletzt gibt es sogar eine spezielle Würfelfunktion, die bei jedem Besucher definitiv Eindruck macht. Es sind jede Menge Features mit inbegriffen wie beispielsweise ein Schneebesen oder eine Zitruspresse, die häufig zum Zubehör mitgeliefert werden. Man kann einen Food Processor also ohne Frage als wahren Alleskönner bezeichnen!

Neben dem Faktor der Zeitersparnis kommt auch der Faktor Quantität mit ins Spiel. Schließlich sind die Behälter oft so groß, dass man große Mengen an Lebensmitteln innerhalb von kürzester Zeit verarbeiten kann, so schafft man also deutlich mehr als beim Schneiden mit der Hand.

Natürlich ist darüber hinaus auch die Qualität sehr wichtig. Die allermeisten Lebensmittel werden äußerst fein und präzise geschnitten, was letztendlich auch zum Geschmackserlebnis beiträgt. Schließlich sagt man immer immer, dass das Auge doch mitliest.

Mit einem Food Processor oder Zerkleinerer kann man schneiden, rühren, zerhacken, pürieren oder kneten, manche eignen sich sogar zum Ice crushen. Die Vielfältigkeit in der Anwendung ist einfach sehr eindrucksvoll, so verdienen die Küchenmaschinen einen Platz in jeder Küche.

Traumhafte Reiseziele für die nächsten Jahre

Urlaub ist für viele Menschen die schönste Zeit des Jahres. Endlich kann man Zeit mit der Familie verbringen und hat einige Tage frei und muss nicht auf Arbeit gehen. Einige schöne Urlaubsziele möchten wir im Folgenden vorstellen.

Granada, Spanien

Ein paar Tage Spaziergang durch Granada ist die sinnlichste Route der Geschichte. Die Paläste und Gärten der Alhambra, die von Nasridi, der letzten Dynastie des muslimischen Spaniens, geschaffen wurden, sind angenehmer als jeder Besuch und enthüllen einige Geheimnisse, die in der komplexen Architektur verborgen sind.

Während Sie nach Granada kommen könnten, um das meistbesuchte Denkmal Spaniens zu besichtigen, sind dies die kleinen Dinge, die Ihre Seele durchdringen: Majolika-Brunnen auf kleinen Plätzen, Blumen, die auf weiß getünchte Wände fallen, und leckere Tapas in geschäftigen Bars.

Urlaub auf Zypern

Eine warme Sonne, wunderschöne Sandbuchten und gemütliche Tavernen erwarten Sie während Ihres Urlaubs auf Zypern und machen diese Insel zu einem klassischen Urlaubsziel am Meer. Ob Sie sich in einem luxuriösen Resort entspannen und entspannen möchten, um meine Zeit zu genießen, oder in ein warmes Meer mit Kindern eintauchen möchten, auf dieser sonnigen Mittelmeerinsel finden Sie für jeden Geschmack etwas.

Porto

Mit vielen Flugverbindungen in diesem Jahr, die Portugals zweitgrößte Stadt mit dem Rest des Kontinents verbinden, war diese faszinierende Stadt, die sich über die Hügel des Douro-Tals erstreckt, noch nie so gut erreichbar. Im von der UNESCO anerkannten Stadtteil Ribeira können die Besucher die Reihen antiker eisfarbener Gebäude erkunden, den schönsten Hafen genießen und das legendäre Francesinha-Sandwich genießen.

Kroatien

Das Geheimnis Kroatiens als eines der beliebtesten Urlaubsziele in Europa ist in den letzten Jahren entstanden – es ist kein verstecktes Juwel mehr, aber im Vergleich zu ähnlichen Destinationen wie Spanien, Italien und Griechenland immer noch relativ ruhig. Kroatien bietet das Beste aus beiden Welten – wenn Sie einen unvergesslichen Urlaub am Meer verbringen wollen, dann besuchen Sie die Insel Hvar oder Istrien. Dubrovnik ist eines der attraktivsten Reiseziele der Gegenwart, wenn Sie Urlaub am Meer und Städte kombinieren wollen.

Gesund vegan leben

Den veganen Sprung zu wagen, kann eine bewundernswerte Entscheidung für Aktivist, Gesundheit oder Gewichtsverlust sein. Aber da Fleisch und Milchprodukte jetzt buchstäblich vom Tisch sind, ist es sehr wichtig, den Körper zu nähren und die Nährstoffe zu bekommen, die Sie brauchen. Vegane Ernährung besteht ausschließlich aus pflanzlichen Lebensmitteln. Das heißt, kein Fleisch, Fisch, Geflügel, Eier oder Milchprodukte. Während viele Menschen diese Art des Verzehrs von Tierrechten und Umweltbelangen übernehmen, entscheiden sich andere für diese Art der Ernährung aufgrund ihrer gesundheitlichen Vorteile, wie z.B. reduziertes Risiko für Herzkrankheiten und Typ-2-Diabetes, niedrigeres Cholesterin und natürlich Gewichtsverlust.

Wie kann man sich gesund pflanzlich ernähren?

Das heißt nicht, dass der Veganismus keine Nachteile hat. Jeder sollte sich als erstes die Frage stellen: Über welchen Zeitraum macht solch eine Ernährung Sinn? Es kann schwierig sein, sich daran zu halten und macht das Essen zu einer Herausforderung. Da es ganze Lebensmittelgruppen ausschließt, kann es auch in der Ernährungsabteilung zu kurz kommen – es sei denn, man plant es sorgfältig. Wenn Sie erwägen, vegan zu werden, stellen Sie sicher, dass Sie diese sechs wichtigen Nährstoffe nicht verpassen:

Protein: Während sowohl pflanzliche als auch tierische Lebensmittel Protein liefern, liefern tierische Lebensmittel komplettes Protein, das alle Aminosäuren enthält, die unser Körper benötigt, um Muskeln aufzubauen und Antikörper, Enzyme und Hormone zu synthetisieren. Da Pflanzenprotein oft mehrere dieser Aminosäuren fehlen, kann es schwierig, aber nicht unmöglich sein, genug von diesem Nährstoff zu bekommen. Es gibt eine Ausnahme: Soja. Sojalebensmittel wie Edamame, Sojamilch und Tofu liefern das komplette Protein, das veganen Diäten fehlt. Abgerundet wird der Teller durch andere pflanzliche Proteine wie Tempeh, Quinoa, Bohnen, Linsen, Nüsse, Samen und Nussbutter.

Calcium: Da Veganer keine Milchprodukte herstellen, ist das Risiko von Knochenbrüchen um fast 30% höher als bei Nicht-Veganern. Bestimmt, aber nicht alle, können belaubte Grüns helfen. Brokkoli, Chinakohl, Bok Choi und Collards sind reich an Kalzium, das leicht zu absorbieren ist. Sie können Ihren Calcium-Fix auch aus Tempeh, Tahini, Mandeln und Mandelbutter sowie aus angereicherten Lebensmitteln wie Orangensaft, Getreide, Soja, Reis und Mandelmilch beziehen. Für eine maximale Absorption sollten Sie nach Marken suchen, die mit Calciumcarbonat angereichert sind.

Omega-3-Fette: Veganer haben niedrigere Blutspiegel von DHA und EPA, langkettige Omega-3-Fette (hauptsächlich in Fisch), die die Gesundheit von Gehirn, Auge und Herz fördern. Nahrungsmittel wie gemahlener Leinsamen, Chiasamen, Mungbohnen, Walnüsse und Rapsöl liefern ALA (Alpha-Linolensäure), ein Omega-3-Cousin von DHA und EPA. Obwohl es nicht ganz so effizient ist wie die langkettigen Sorten, kann unser Körper etwa 10% der ALA aus der Nahrung in EPA umwandeln. Da das möglicherweise nicht genug sein kann, betrachten Sie eine DHA- und EPA-Ergänzung, die von den kultivierten Mikroalgen gebildet wird.

Vitamin D: Dieses Vitamin ist schwierig zu bekommen, auch wenn Sie kein Vegetarier sind. Da es hauptsächlich in fettem Fisch und angereicherter Kuhmilch vorkommt, ist es für Veganer noch schwieriger zu bekommen. Während angereicherte Nahrungsmittel wie Getreide, Milchalternativen und Orangensaft etwas Vitamin D liefern, können sie möglicherweise nicht genug sein, um die 600IUs zu erhalten, die Sie jeden Tag benötigen. Wenn Sie nicht draußen in der Sonne für 10 bis 15 Minuten pro Tag sind, erwägen Sie eine Ergänzung.

Eisen: Dieses Mineral kommt in zwei Formen vor: Heme-Eisen (aus tierischen Lebensmitteln) und Non-Häm-Eisen (aus pflanzlichen Lebensmitteln). Von den beiden, unsere Körper saugen Häm-Eisen viel effizienter auf als die Non-Häm-Variante. Kein Wunder, dass Veganer fast doppelt so viel Eisen benötigen wie Allesfresser. Das macht das Aufladen von eisenreichen Lebensmitteln wie Quinoa, Bulgur, Kartoffeln, Bohnen, Samen und Nüssen zu einem Muss. Die Kombination mit Lebensmitteln, die viel Vitamin C enthalten, wie Erdbeeren, Orangen, Tomaten und Paprika, hilft, ihr Eisen in eine Form umzuwandeln, die leichter zu absorbieren ist.

Vitamin B12: Wenn Sie ein Veganer sind, kann es eine echte Herausforderung sein, genug von diesem B-Vitamin zu bekommen. Im Gegensatz zu anderen Vitaminen kommt B12 nur in tierischen Lebensmitteln vor. Während einige Formen der Ernährungshefe kleine Mengen liefern können, sind es Nahrungsmittel wie Miso, Tempeh, Seetang und Spirulina nicht. Da B12 entscheidend für die Gesunderhaltung Ihrer DNA und roten Blutkörperchen ist, sind Ihre besten Wetten angereicherte Lebensmittel wie Getreide, Sojamilch und Fleischersatzstoffe oder eine vegane Ergänzung.

Saarbrücken und das Saarland

Willkommen im Saarland

Der französische Einfluss auf diese Grenzregion zeigt sich in allerlei subtiler Weise. Während das kleine Bundesland Saarland mittlerweile fest in Deutschland verankert ist, sind viele Einheimische zweisprachig, und die Standardbegrüßung lautet nicht“hallo“, sondern“salü“, aus dem Französischen“salut“. Ihr französisches Erbe, wenn auch etwas aufgedrängt, bedeutet, dass die Saarländer eine Vorliebe für gute Küche (mit zahlreichen Restaurants mit Michelin-Sternen), guten Wein und einen entspannten Lebensstil haben -„Saarvoir vivre“ heißt es.

Im Laufe der Jahrhunderte haben Frankreich und Deutschland mit dem Saarland Tischtennis gespielt und es für seine wertvollen natürlichen Ressourcen begehrt. Im 20. Jahrhundert kam die Region zweimal – nach jedem Weltkrieg – unter französische Kontrolle, aber in beiden Fällen (in Volksabstimmungen von 1935 und 1955) stimmte das Volk für den Wiedereintritt in Deutschland.

Das Saarland, ein Land der Kohle- und Schwerindustrie, hat in den letzten Jahrzehnten seine Luft und Ströme gesäubert und seine kämpferische Wirtschaft auf Hochtechnologie und Ökotourismus ausgerichtet. Die Hauptstadt Saarbrücken ist eine pulsierende Stadt mit exzellenten Museen und einer feinen, französischen Kulinarikszene. Rollende Hügel und Wälder bedecken einen Großteil der Landschaft, die nicht nur mit dem Auto oder öffentlichen Verkehrsmitteln, sondern auch zu Fuß oder mit dem Fahrrad erkundet werden kann. Zu den Radwegen gehören der 356 km lange, kreisförmige Saarland-Radweg und der 98 km lange Saar-Radweg (VeloRoute SaarLorLux) entlang der (meist) schönen Saar. Das industrielle Erbe der Region wird unter anderem in der historischen Völklinger Hütte gefeiert.

Zwar vermarktet das Saarland sein industrielles Erbe nicht so aggressiv wie das Ruhrgebiet und ist in der Tat nicht so bekannt für die Schwerindustrie, aber es bleibt noch viel übrig von den Hochzeiten von Kohle und Stahl. Das bedeutet natürlich, dass die ursprünglich schöne Natur viel gelitten hat, aber dank strenger deutscher Umweltgesetze und dem Untergang der „schmutzigen“ Schwerindustrie erholt sich die Natur und ist angenehm anzusehen.

Unsere Mobia App

Mobil im Alter mit der „Mobia“-Anwendung.

Schwierige Fahrpläne, komplizierte Geldautomaten und hohe Leitern machen es älteren Menschen oft schwer, Busse und Bahnen zu benutzen. Ein vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) finanziertes Projekt sorgt für die Betreuung und wurde mit einem Preis ausgezeichnet.

Um Menschen mit eingeschränkter Mobilität den Zugang zu ihrem zukünftigen Ziel zu erleichtern, haben sich fünf Kollaborateure aus Wissenschaft und Industrie zusammengeschlossen, um im Rahmen des Projekts Mobia – Mobil bis ins Alter ein Pilotprojekt zu entwickeln.

Prämie für das deutsche Alter 2015

Ob Sie Fahrten planen oder umsteigen, ein echter oder virtueller Assistent ist immer für Sie da. Das vom Bundesministerium für Bildung und Forschung geförderte Projekt wurde kürzlich von der Robert Bosch Stiftung mit dem „Deutschen Alterspreis 2015“ als „vorbildliche Mobilitätsplanung“ ausgezeichnet. Der Lotsendienst ist in Saarbrücken bereits in Betrieb.
Kontakt mit einem Piloten

Um diesen Service zu nutzen, laden Sie die Mobia App auf Ihr Smartphone herunter. Der Fahrer kann mit wenigen Klicks kontaktiert werden. Sie helfen Ihnen bei der Reiseplanung, helfen Ihnen beim Kauf eines Tickets und sind da, wenn Sie Hilfe benötigen, um in den Bus zu steigen. Der Nutzer ist während der gesamten Fahrt durch die Anwendung mit dem Lotsendienst verbunden. Er gibt Ratschläge zum rechtzeitigen Umsteigen und an der Bushaltestelle steht ein weiterer Assistent zur Verfügung. Sobald das Ziel erreicht ist, kann der Benutzer die Verbindung trennen und der Pilot kann sich um den nächsten Passagier kümmern.

Wer kein Smartphone benutzt, kann den Lotsendienst auch über eine Hotline erreichen.

Der Mensch steht im Mittelpunkt

Ermöglicht wird dieser Service durch die Kombination von moderner Technik und praktischer Vor-Ort-Betreuung. Von Anfang an stand der Mensch im Mittelpunkt: Welche Hilfe ist wirklich nötig? Obwohl sich die Technik oft noch in der Entwicklung befindet, um den Bedürfnissen der Menschen gerecht zu werden, wurden Konzepte von Soziologen, Softwareentwicklern und der Saarbahn immer wieder auf ihre Verwendbarkeit getestet und von älteren Menschen adaptiert.

Durch diese interdisziplinäre Zusammenarbeit entsteht in Saarbrücken ein Service, der es Menschen mit eingeschränkter Mobilität ermöglicht, sich stärker an der Gesellschaft zu beteiligen und anderen Städten und Gemeinden als Vorbild zu dienen.

Das sich abschwächende Erdmagnetfeld

Nachweislich befinden wir uns in einer Zeit, in der das Erdmagnetfeld immer schwächer wird. Dies betrifft alle Lebewesen, insbesondere aber den Menschen.
In den letzten Wochen konnte man aus verschiedenen Quellen erfahren, dass es durchaus möglich ist, dass die Polarität sich bald umkehrt. Allgemein verbindet der Mensch mit einem Polsprung ein kataklastisches bzw. fast schon desaströsen Ereignis. Dies muss aber nicht immer der Fall sein. Ob es nun zu solch einem Ereignis bzw. solchen Erscheinungen kommt, wird im Endeffekt durch das Einheitsbewusstsein entschieden.

Bereits in der griechischen Philosophie assoziierte man den Begriff Kataklysmus mit Theorien über einen Weltzyklus, der über viele Jahrtausende andauerte. Somit ist zu schlussfolgern, dass sich das Weltgeschehen zyklisch wiederholt. Neue Forschungen in der Geophysik haben ergeben, dass Schwankungen und Veränderungen des Erdmagnetfeldes definitiv Begleiterscheinungen eines Polsprungs sind. Interessant ist darüber hinaus zu wissen, dass sich die Endphase einer Umkehrung innerhalb von äußerst kurzer Zeit ereignen kann. Sogar Mainstream Quellen wie weather.com haben bestätigt, dass der nächste Polsprung schon im Gange ist.

Weitere Forschungen zeigen, dass der Süd- und Nordpol ungefähr aller 200.000 Jahre ihre Polarität ändern, was allerdings auch mitunter großen Schwankungen unterliegt. Angeblich war der letzte Polsprung bereits vor fast 800.000 Jahren. Fakt ist auf jeden Fall, dass ein Wechsel der Pole zu starken Veränderungen auf der Erde führt.

Hierbei ist es jedoch wichtig zu erwähnen, dass diese Zeit wohl eine sehr exzeptionelle Zeit ist. Noch neuere Messungsergebnisse sagen aus, dass sich das Erdmagnetfeld zu einer Mehrpolstruktur transformiert. Die Südpol-Nordpolstruktur würde früher oder später der Vergangenheit angehören. Bei eben diesem Prozess schwächt sich das Magnetfeld der Erde ab und folglich gibt es auf der Erde laut mehreren Geophysikern für mehrere Tausend Jahre praktisch kein Magnetfeld mehr.

Ein komplett aufgelöstes Magnetfeld hat eine Vielzahl von Folgen. Unter anderem würde so die kosmische Höhenstrahlung stärker in die Atmosphäre unserer Erde eindringen, was sich auf jeden Fall bemerkbar machen würde.

Man darf gespannt sein, welche Auswirkungen die sich erhöhende Bewusstseinserweiterung der Menschheit auf das Erdmagnetfeld haben wird.

Die besten Sportwetten Anbieter im Netz aus Deutschland www.sportwetten.net Lesen Sie die Bewertungen und vergleichen Sie Websites, um schnell das perfekte Wettanbieter für Sie zu finden.
© 2018 Moon - All Rights Reserved.